Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ein Loch ist im Bauzaun, Rudi Grube …

17.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Fast 12.000 Menschen versammelten sich am Abend des gestrigen 16. August zur 39. Montagsdemonstration gegen das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21. Durch ein Loch im als „Stuttgarter Mauer“ bezeichneten Bauzaun gelang es etwa 2.000 von ihnen, das Baugelände zu betreten. Dort wird derzeit der Abriss des Nordflügels des Bonatzbaus vorbereitet.

Auch dabei blieben die Teilnehmer alle friedlich, sangen und skandierten „oben bleiben“. Gegen 20:30 verließen sie mit einer Polonese das Gelände. Am Schluss sangen sie, auf der Melodie eines bekannten alten Schlagers, „Ein Loch ist im Bauzaun, Rudi Grube …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.