Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Besseres Rollmaterial an Wochenenden für die Remsbahn

19.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Doppeldecker für die RemsbahnZum Fahrplanwechsel im Dezember 2010 wird es zwischen Stuttgart und Aalen an Wochenenden verbessertes Rollmaterial geben. Die bisherigen Silberlinge werden durch Doppeldeckerwaggons ersetzt, die zwischen 1994 und 1996 fertiggestellt wurden. Pro Zug werden etwa 100 Sitzplätze mehr zur Verfügung stehen.

Da die Strecke gerade an Wochenenden für Fahrradfahrer beliebt ist, wurde die Zahl der Stellplätze um 25% auf zwanzig pro Zug erhöht. Außerdem gibt es Mehrzweckabteile, die für Kinderwagen und Rollstühle geeignet sind. Zwar verfügen die Fahrzeuge noch über keine Klimaanlagen, allerdings über eine Frischluftzufuhr.

Bild: Klaus Jähne. Lizenz: CC-by-SA 2.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.