Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahn-Güterverkehr im ersten Halbjahr 2010 gestiegen

31.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Auf der Schiene ist wieder mehr losWie das statistische Bundesamt mitteilte, ist der Güterverkehr auf der Schiene im ersten Halbjahr 2010 stark angestiegen. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 stieg er um 18,1% auf 173,9 Millionen Tonnen. Dazu muss man allerdings sagen, dass das Jahr 2009 von der Wirtschaftskrise betroffen war und die Tonnage um 22,4% gesunken war.

Der Rekordwert des Jahres 2007 konnte noch immer nicht erreicht werden. Damals wurden 180,1 Millionen Tonnen in den ersten sechs Monaten auf deutschen Schienen speditiert. Der innerdeutsche Verkehr stieg um 20,1%. Importe legten 21,5% zu, der Export lediglich 8,7%. Der Durchgangsverkehr stieg um 8,1%.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.