Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart: VVS-Aufsichtsrat beschließt Tarifänderugen

08.07.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Der Aufsichtsrat der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) hat einige Änderungen im Tarifsystem beschlossen. So sollen die Ticketpreise um durchschnittlich 2,5% angehoben werden, aber gleichzeitig sind Verbesserungen für die Kunden geplant.

Besitzer des JahresTicket-Abo können dieses dann monatlich abbuchen lassen und nicht wie bisher jährlich als Einmalzahlung. Beim MonatsTicket-Abo wird die neue Ermäßigung von einen Euro pro Monat auf zwei kostenlose Monate pro Jahr steigen. Für TagesTicket-Kunden wird eine neue Preisstufe für mittlere Entfernungen eingeführt werden und für Senioren wird die Sperrfrist ihrer Tickets entfallen, sodass diese dann auch vor 9 Uhr benutzt werden können.

Die genaue Umsetzung der Maßnahmen wird im Oktober durch die Gesellschafterversammlung festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.