Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Kölner Dieselnetz: Abellio verzichtet

29.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Informationen des Eisenbahnjournals Zughalt.de zufolge verzichtet Abellio im Kölner Dieselnetz auf eine Bewerbung. Damit wird es aller Wahrscheinlichkeit nach auf DB Regio Rheinland hinauslaufen, die bereits im Dezember 2010 erstmals den RE 9 übernehmen wird. Bisheriger Betreiber ist DB Regio NRW – die die Wettbewerbsteilnahmen allerdings seit einigen Jahren anderen DB-Gesellschaften überlässt.

Das Kölner Dieselnetz besteht mit Ausnahme des RE 12 aus allen Regionalzügen, die in und um Köln in Dieseltraktion betrieben werden. Die erste Ausschreibung fand kurz nach der Regionalisierung des Nahverkehrs statt, die DB Regionalbahn Rheinland (heute DB Regio NRW) gewann und nahm am 24. Mai 1998 den Betrieb auf.

Der Vertrag endet mit dem großen Fahrplanwechsel zum 8. Dezember 2013, die Neuausschreibung wird schon vorbereitet. Abellio wurde ursprünglich von der britischen Star Capital und der EVAG gegründet, ist nun aber im Besitz der niederländischen Staatsbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.