Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Klimaanlagen-Probleme: GDL kritisiert Bahnvorstand

23.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der ICE 2 ist nur eines von vielen ProblemenDie Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat „unberechtigte Äußerungen des Bahnvorstandes in den Medien“ kritisiert. Es würden Zugbegleiter vorverurteilt und eine ganze Berufsgruppe diffamiert.

Die Arbeitnehmervertretung fordert daher vom Bahnvorstand, nicht nur die Reisenden zu entschädigen, sondern auch die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers wieder in den Vordergrund zu stellen.

Zugbegleiter seien „letzte Glied in einer Kette und müssen die zuvor im DB-Management gemachten Fehler ausbaden.“ Dazu kämen „extreme Schichtbelastungen ohne vernünftige Pausen, eine Vielzahl auswärtiger Übernachtungen, Pöbeleien bis hin zu brutalen Angriffen von Fahrgästen.“

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.