Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

ICE-Werk Frankfurt-Griesheim wird erweitert

12.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Bahnwerkstatt Frankfurt-GriesheimDie DB Fernverkehr AG wird ihr ICE-Werk Frankfurt-Griesheim für 40 Millionen Euro erweitern. Die 2008 georderten und 2011 in den Betrieb gehenden neuen ICE3-Züge sollen in der Mainmetropole beheimatet werden. Dafür wird eine zusätzliche Halle gebaut, in denen drei Wartungsgleise für die neuen Züge zur Verfügung stehen sollen.

Vor Ort freut man sich über das Bekenntnis des Verkehrskonzerns zum Standort Hessen. Steffen Saebisch, Staatssekretär im Landesverkehrsministerium, verlange von der Bundespolitik bei der Gelegenheit den weiteren Infrastrukturausbau: „Erst mit den Neubaustrecken nach Mannheim und Fulda und dem Knotenpunkt Frankfurt-RheinMain-plus entfaltet das neue ICE-Werk seinen vollen Nutzen.“

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.