Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

GDL und Rail4Chem vereinbaren neuen Tarifvertrag

05.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Güterzug der Rail4Chem am 22. Oktober 2006 in Lohr (Main)Unabhängig von ihrem geforderten BuRa-LfTV hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer mit der Güterbahn Rail4Chem einen zwei Jahre gültigen Tarifvertrag abgeschlossen. Dieser sieht ab dem 1. September 2010 eine Lohnerhöhung von 3% vor und ab dem 1. September 2011 noch einmal 2,4%. Dazu kommen 500 Euro Einmalzahlung.

Mitarbeiter, die innerhalb der Captrain-Gruppe eine neue Tätigkeit in einem anderen Bundesland annehmen, erhalten 2.628 Euro Umzugsbeihilfe, 1.000 Euro Nachhilfepauschale pro schulpflichtigem Kind und weitere 1.000 Euro Zuschuss für höhere Mietkosten. Diese Zahlungen erfolgen netto. Bis zum 31. Dezember 2013 wurden zudem betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen.

Bild: Daniel Ostertag. Lizenz: CC-by-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.