Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB-Azubis setzen „Stein des Anstoßes“ gegen Gewalt

26.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Rostock HbfDie Auszubildenden der DB-Werkstadt Rostock-Seehafen haben gemeinsam mit mit dem Bahnofsmanagement Rostock und der DB Services das Ergebnis ihrer Projektarbeit „DB-Azubis gegen Hass und Gewalt“ vorgestellt. Es ist der „Stein des Anstoßes“ vor dem Rostocker Hauptbahnhof.

Dieser Stein soll Reisenden im größten Bahnhof Mecklenburg-Vorpommerns zeigen, dass Eisenbahner nachhaltig gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eintreten. Der Stein steht an der Fassade des Südeingangs.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.