Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ausbau München – Lindau wird vorangetrieben

11.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

In Memmingen soll demnächst mit elekttrischer Traktion gefahren werdenIn der letzten Woche fand in München ein Treffen verschiedener Verantwortlicher statt, um den weiteren Ausbau der Bahnstrecke München – Lindau zu besprechen. Teilnehmer waren Vertreter aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik, der Industrie- und Handelskammer Schwaben sowie der schweizerischen Seite.

Konkret soll die Strecke zwischen Geltendorf, Memmingen und Lindau-Reutin elektrfiziert und für Neigetechnik ausgebaut werden. In Zukunft sollen dort dann täglich acht statt bislang drei Zugpaare des überregionalen Verkehrs fahren. Die Reisezeit soll sich zwischen München und Zürich auf drei Stunden und 15 Minuten verkürzen.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.