Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VBB erhöht Preise zum 1. Januar

03.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

U-Bahn BerlinIm Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg werden ab dem 1. Januar 2011 die Fahrpreise steigen. Das beschloß der Aufsichtsrat am heutigen Donnerstag (3. Juni). Das Einzelticket innerhalb der Bundeshauptstadt wird um 20 Cent auf dann 2,30 Euro verteuert, die Monatskarte steigt von 72 auf 74 Euro. Das ABC-Ticket bis ins Umland steigt von monatlich 88,50 Euro auf 91 Euro.

Preise für Einzeltickets in kreisfreien Städten Brandenburgs werden von 1,20 Euro auf 1,30 Euro erhöht. Monatskarten für Potsdam, Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus steigen zwischen 1,4 und 3,9%.

Bild: Georg Slickers. Lizenz: CC-by-SA 2.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.