Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

S-Bahn Hannover soll an DB Regio Nahverkehr Eins gehen

22.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

S-Bahn Hannover im SonnenuntergangWie die HAZ und die Bildzeitung berichten, soll die S-Bahn Hannover ab Dezember 2012 von der DB Regio Nahverkehr Eins GmbH betrieben werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Name dieser Gesellschaft noch geändert wird. Lediglich Metronom war ebenfalls als Bieter in Erscheinung getreten.

Der Aufgabenträger soll zehn Millionen Euro im Jahr sparen, etwa 52 Millionen gehen jedes Jahr an die bislang noch nicht aktive GmbH. Bei Verspätungen von mehr als drei Minuten oder unzureichender Kapazität sind Abzüge vorgesehen. Bisher sind Kundenbetreuer auf 40% aller Züge unterwegs, demnächst werden es über 60% sein – nach 20 Uhr sogar 100%.

Inwiefern das Personal vom jetzigen Betreiber DB Regio Nord übernommen werden soll, ist fraglich. Auch ob die Bezahlung dem Konzerntarif angepasst wird, steht nicht fest. Transnet-Sekretär Peter Strüber sagte der Bildzeitung, dass die Kosten für Infrastruktur und Energie nicht zu beeinflussen seien. „Die einzige Stellschraube sind Personalkosten.“

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.