Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Kein Streik bei der Citybahn Chemnitz

30.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Citybahn Chemnitz in Stollberg (Sachsen)Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer und die Arbeitgebervereinigung öffentlicher Nahverkehrsunternehmen (AVN) haben sich für die Citybahn Chemnitz auf einen neuen Tarifabschluss geeinigt. Daher sind keine Streiks mehr zu befürchten.

Im einzelnen gibt es für die Triebfahrzeugführer eine Lohnerhöhung von elf Prozent sowie eine verbesserte Regelung bei Arbeitszeit und Zulagen. Beschäftigte können mit bis zu vier zusätzlichen Urlaubstagen im Jahr rechnen und die bisherige Berufserfahrung vor der Beschäftigungsaufnahme bei der Citybahn wird honoriert.

Das wichtigste Kriterium ist jedoch, dass der Tarifvertrag auf das schon bestehende Netz beschränkt ist. Mit diesem Lohnniveau darf sich die Citybahn nicht für zusätzliche Leistungen im SPNV bewerben. Die GDL ist bestrebt, einen bundesweit einheitlichen Lokomotivführertarifvertrag durchzusetzen, der bei allen EVU gleichermaßen gelten soll.

Bild: Falk2. Lizenz: CC-by-SA 3.0

2 Responses

  1. Pingback: streik » Twitter Trends

  2. Pingback: Chemnitz - Blog - 30 Jun 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.