Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

FFM: Linienbündel wird erneut ausgeschrieben

08.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Stadtbusse unterschiedlicher Betreiber am Frankfurter HauptbahnhofDie Frankfurter Nahverkehrsgesellschaft traffiQ hat mitgeteilt, daß das Linienbündel D zum zweiten mal ausgeschrieben wird. Die Bekanntmachung wird u.a. im europäischen Amtsblatt und in dem der Stadt Frankfurt am Main. Es ist das erste Linienbündel, das nach dem Auslaufen eines ausgeschriebenen Vertrages erneut ausgeschrieben wird.

TraffiQ-Geschäftsführer Hans-Jörg von Berlepsch ist zufrieden: „Unser ‚Frankfurter Weg’ hat sich bewährt, er ist praktikabel und bringt der Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern einen besseren und wirtschaftlich günstigeren Nahverkehr.“ Das Bündel D umfaßt rund drei Millionen Buskilometer im Jahr. Bis zum 29. September wird die Angebotsfrist laufen. Die Vergabe soll spätestens im Januar 2011 erfolgen, damit der erfolgreiche Bieter genug Zeit hat, sich auf die Betriebsübernahme im Dezember 2011 vorzubereiten.

Bild: Andrew Lih. Lizenz: CC-by-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.