Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bonn: Straßenbahn biegt falsch ab und rammt Auto

08.06.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Am Montag, den 07.06.2010, ist gegen 08.45 Uhr in Bonn eine Straßenbahn der Linie 61 auf Grund einer Weichenstörung falsch abgebogen. Auf der Fahrt von Auerberg in Richtung Hauptbahnhof war eine Weiche statt, wie für den Linienweg erforderlich, nach rechts in die entgegengesetzte Richtung gestellt, die normalerweise nur von Ein- und Ausrückern verwendet wird. Als der Fahrer der Bahn diesen Umstand bemerkte, leitete er sofort eine Bremsung ein, stieß aber dennoch mit einem PKW zusammen. Bis 11:15 Uhr war die Strecke der Linie 61 gesperrt und es wurde ein Busersatzverkehr gefahren. Die Fahrten der Linien 62 und 66 konnten die Kreuzung ungestört passieren.

Foto: Martin Magunia für Stadtwerke Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.