Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Baustopp an der Ilmtalbrücke

20.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Ilmtalbrücke im März 2009Bahnsprecher Frank Kniestedt bestätigte dem Radiosender MDR 1 Thüringen, dass es bei der Neubaustrecke von Nürnberg nach Erfurt erneut zu Problemen gekommen ist. Bereits seit einigen Wochen ruhen die Bauarbeiten an der Ilmtalbrücke bei Ilmenau. Grund hierfür sind abplatzende Betonteile.

Schon 2008 musste die Bahn auf der Thruckenthalbrücke, die ebenfalls zur geplanten Neubaustrecke gehört, einen Teil wieder abreißen lassen, weil sich ein halbfertiger Bogen um sechzig Zentimeter gesenkt hatte. Zudem ist es an einem Pfeiler zu Rissen gekommen.

Trotz aller Widrigkeiten geht man bei der Deutschen Bahn davon aus, dass die Strecke 2017 nach dann 21 Jahren Bauzeit ihren Betrieb aufnehmen wird. Sie soll dann Teil der Eisenbahnachse Berlin-Paleremo sein – dabei handelt es sich um das TEN-Projekt 1.

Bild: Michael Sander. Lizenz: CC-by-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.