Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

26 Sonderzüge zu Happy Mosel am 30. Mai

21.05.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der rheinlandpfälische Zweckverband SPNV-Nord hat für Sonntag, den 30. Mai anläßlich des Happy Mosel Tages bei der DB Regio Südwest insgesamt 26 Sonderzüge bestellt. Diese Züge werden von 7 bis 20 Uhr im Stundentakt auf der Moselstrecke zwischen Trier und Koblenz pendeln und dabei alle Unterwegshalte bedienen. Diese Züge werden die regulär verkehrenden Regionalbahnen ersetzen.

Auf der Moselweinbahn zwischen Bullay und Traben-Trarbach gilt der übliche Sonntagsfahrplan, es werden allerdings Fahrzeuge mit größeren Fahrradabteilen zum Einsatz kommen. In diesen Zügen ist die Fahrradbeförderung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kapazitäten kostenfrei. In InterCity-Zügen ist sie kostenpflichtig und im Regionalexpreß nicht gestattet. Für alle Züge gilt der normale Tarif.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.